ondot logoHome|Kontakt|Sitemap
shipping.NETiFineReferenzenPartner
ShippingNET Banner
shippingNET Logo
arrowDatenblatt Download(pdf 168KB)
arrowSystemvorausetzungen (pdf 153KB)
arrowFolder (pdf 3,15MB)

Fuhrparkmanagement

Foto: Foto: Fuhrparkmanagement
Foto: Fuhrparkmanagement

Kostenreduktionen um bis zu 30% durch die effiziente Steuerung eines Fuhrparks

Mehr als 400.000 Fahrzeuge die in Österreich in Firmenfuhrparks gemanagt werden stellen für die entsprechenden Unternehmen einen erheblichen Kostenfaktor dar. In vielen Fällen ist es nur dank des Einsatzes einer Fuhrpark-Software möglich, sowohl stets den Überblick über die Fahrzeugflotte zu behalten als auch die mit der Steuerung des Fuhrparks im Zusammenhang stehenden Arbeiten schnell und effektiv und damit letztlich kostengünstig zu gestalten.

sipping.NET - Funktionen einer Fuhrpark-Software zum Fuhrparkmanagement

Die wichtigsten Bestandteile einer solchen die Gesamtheit der Geschäftsprozesse des Fuhrparkmanagements umfassenden Software sind: - In erster Linie die Fahrzeugverwaltung, angefangen bei der Fahrzeugbestellung über die Stammdatenerfassung und Erfassung der mit dem Fahrzeug im Zusammenhang stehenden Verträge, das Wartungs- und Reparatur- sowie das Reifenmanagement, das Management von Schäden, Bußgeldern aber auch Tankkarten bis hin zur Fahrzeugverwertung. Ebenso Bestandteil ist das Fahrermanagement. - Zweiter wesentlicher Bestandteil ist die Dokumentenverwaltung. In jeder Fuhrpark-Software ist ein Archivierungssystem integriert, das die Grundlage dafür bildet, dass alle benötigten Informationen jederzeit sofort zur Verfügung stehen, insbesondere geht es dabei auch um Rechnungen, sei es für Wartungsarbeiten und Reparaturen, fürs Tanken, aber auch Steuern und GEZ. - Ein integraler Bestandteil der Software sind umfassende Analyse- und Reportingmöglichkeiten, was wesentlich dazu beiträgt, nicht nur stets einen aktuellen Überblick über die Fahrzeugflotte, sondern auch die permanente Kostenkontrolle zu haben. - Wichtig ist, dass sowohl der Input von externen Daten in das System als auch der Export in andere Systeme des Unternehmens, beispielsweise die Finanzbuchhaltung, aber auch der Export von Daten in Excel, Word, CSV oder PDF unkompliziert und automatisiert möglich sind. Hierbei ist eine Vielzahl von Verknüpfungen des Fuhrparkmanagements mit anderen sowohl internen als auch externen Applikationen zu berücksichtigen. Dementsprechend ist eine große Zahl von Schnittstellen erforderlich, beispielsweise für den Import und die Abrechnung von Tankkarten, für Leasing- und Mautabrechnungen, für Sammelrechnungen von Versicherungen, Werkstätten und Mobilfunkanbietern sowie anderen Dienstleistern wie etwa TÜV oder DEKRA. - In der Software ist die Terminverwaltung einschließlich einer Terminwiedervorlagesystematik integriert. Hierdurch wird abgesichert, dass sowohl gesetzliche als auch technische Termine eingehalten werden, z.B. Führerscheinkontrolle, Inspektionen und Reifenwechsel.

Vorteile des Fuhrparkmanagements

Durch die Gesamtheit all dieser Funktionen wird ein effektives Controlling des Fuhrparks gewährleistet. Darüber hinaus schafft ein softwaregestütztes Fuhrparkmanagement die Voraussetzung für wesentlich mehr Kostentransparenz und damit auch für das rechtzeitige Erkennen von Einsparpotentialen. Durch den Softwareeinsatz werden alle diesbezüglichen Geschäftsprozesse automatisiert und beschleunigt, was zu einer erheblichen Reduzierung des Arbeitsaufwands bei gleichzeitiger Fehlerminimierung führt.

Fuhrparkmanagement in Österreich - Kostenreduktionen mit einem effizienten Fuhrparkmanagement Programm

Oftmals wird in den einzelnen Unternehmen unter dem Begriff Fuhrparkmanagement etwas Unterschiedliches verstanden, abhängig davon, was man damit genau erreichen will, aber auch abhängig vom Unternehmen selbst, geht es um die Verwaltung eines eigenen Fuhrparks, handelt es sich um eine Leasinggesellschaft, sind die zu berücksichtigenden Fahrzeuge vornehmlich LKW, PKW oder auch Sonderfahrzeuge. Dementsprechend gibt es eine Vielzahl an Angeboten für Fuhrpark-Software, teilweise handelt es sich um komplette Systeme, aber auch die verschiedensten Speziallösungen sind anzutreffen. Das Unternehmen sollte vor der Entscheidung für eine Software immer genau die eigenen Anforderungen hinsichtlich der Funktionen und erforderlichen Schnittstellen definieren und dabei auch eventuelle künftige Entwicklungen mit berücksichtigen.

Digitalen Flottenmanagement

Heute wird oft vom digitalen Flottenmanagement gesprochen, und damit ist eine Software gemeint, die mit GPS-Systemen und rechnergestützten Auftragsvorschlägen und auch digitalen Darstellungen, den Disponenten unterstützt. Entlastung der Disposition, optimierte Wegstreckenplanung und daraus resultierenden Kostensenkungen sind Hauptziele des Flottenmanagement. Der technische Fortschritt macht es möglich, GPS-Daten für die Überwachung, Steuerung aber auch Kontrolle des Fuhrparks „on tour“ zu nutzen.

Tags: Fuhrparkmanagement, Fuhrparksoftware, Fuhrparkorganisation, Fuhrpark-Management, Fuhrparkverwaltung, Fuhrparkmanagement-Software, Fuhrparkkosten, Flottenmanagement

Ähnliche Artikel

  1. Mit einem guten Fuhrpark Management Effizienz steigern Fuhrpark Management - Alle wichtigen Daten Ihrer Fahrzeuge auf einem Blick ... fuhrpark management,fuhrparkmanagement software,fuhrparkmanagement,fuhrpark-management
  2. Was muss eine gute Software für Speditionen können? Software für Speditionen, Speditionssoftware, Speditionsprogramm, Speditionsprogramme ... software spedition, Speditionsprogramm, Speditionsprogramme
  3. WMS System - Warehouse Management System Wie das WMS System zur Effizienzsteigerung beitragen kann ... wms system
  4. Lagerverwaltungssystem - Welche Möglichkeiten sollte eine moderne Lagerverwaltung bieten? Effizienz durch ein modernes Lagerverwaltungssystem ... lagerverwaltungssystem
  5. Fahrzeugüberwachung – Einsatzplanung mit moderner Technik Überblick durch Fahrzeugüberwachung ... fahrzeugüberwachung,gps system,telematik


Lagerverwaltung | Lagersteuerung | Versandoptimierung | Versandlogistik | Lagerverwaltungssoftware | Speditionssoftware | Logistiksoftware

logistik telematik, tourenplanung, transportsoftware, lagerverwaltung, tracking, lager, Fuhrparkmanagement





ondot solutions GmbH, Brown Boveri Straße 8/1, 2351 Wr. Neudorf, Österreich, t: (+43) 2236 205 866 13

shipping.net box
Zytek Alexander
Alexander Zytek
Kundenbetreuung
telefon+43 2236 205 866 13
maila.zytek@ondot.at
Möchten Sie mehr über die Kosteneinsparungen durch den Einsatz von shipping.NET erfahren?

Unsere Berater präsentieren Ihnen die Software shipping.NET und helfen Ihnen das noch nicht ausgeschöpfte Optimierungspotential in Ihrem Unternehmen aufzuspüren!

Vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eMail!


TwitterGoogle+FacebookKontakt|Impressum|AGB|© 2013 ondot solutions GmbH