ondot logoHome|Kontakt|Sitemap
shipping.NETiFineReferenzenPartner
ShippingNET Banner
shippingNET Logo
arrowDatenblatt Download(pdf 168KB)
arrowSystemvorausetzungen (pdf 153KB)
arrowFolder (pdf 3,15MB)

WMS System - Warehouse Management System

Foto: Foto: WMS System
Foto: WMS System

Wie das Wms System zur Effizienzsteigerung beitragen kann Das Kürzel WMS steht für den englischen Begriff „warehouse management system“. Bei einem Wms System handelt es sich um eine Software, die die tagtäglich anfallenden Aufgaben in einem Handelsbetrieb optimal unterstützen kann. Je größer der Warendurchsatz bei einem Händler ist, desto größer sind auch die Datenmengen, die verarbeitet werden müssen. Der Zeitaufwand für eine manuelle Erfassung wäre gigantisch und würde Unmengen an Arbeitszeit und damit auch Lohnkosten verschlingen. Das Wms System bietet beispielsweise an, dass die Daten der Kunden und Produkte aus einer Bestellung per Mausklick mit den Informationen aus einer zentralen Datenbank ergänzt und in Lieferscheine und Rechnungen übernommen werden können. Dabei kann die Software zum Wms System auf Wunsch auch Informationen zur Garantie oder zu Rabatten aus laufenden Werbeaktionen mit aufnehmen. Ein modernes Wms System arbeitet mit Technik zur maschinell gestützten Erfassung von Wareneingängen und Warenausgängen zusammen. Ein gutes Beispiel dafür sind die Scannerkassen im Supermarkt, die in Echtzeit die verkauften Artikel über den Barcode aus den Beständen ausbuchen können. Einbuchungen von Zugängen sind in einem Wms System über die Nutzung von Handscannern für Barcodes oder QR-Codes möglich. Anderseits können diese Scanner aber auch in Anlagen zur automatisierten Kommissionierung von Waren eingebaut werden und die Ausbuchung von ausgelieferten Waren im Wms System initiieren. Optimale Vorraussetzungen zur Einsparung von teurer Arbeitszeit hat man als Händler, wenn das eigene Wms System mit dem der Lieferanten kooperieren kann. Vorläufer ist hier das DEWAS-System der Lebensmitteldiscounter, dass beim Unterschreiten von individuell definierbaren Mindestbeständen ohne Zutun des Bedieners eine Nachbestellung zum nächstmöglichen Liefertermin auslösen kann.

Tags: wms system

Ähnliche Artikel

  1. Ein gutes Paketversand System trägt zum Erfolg bei Mit dem Paketversandsystem geht vieles schneller ... paketversandsystem, Paketversand System
  2. Logistiksoftware Logistiksoftware - passende Lösungen für Ihre gesamte Intralogistik ... Logistiksoftware
  3. Lagerlogistik - wie sieht intelligentes Lagermanagement aus? Lagerlogistik - wie sieht intelligentes Lagermanagement aus? ... Lagerlogistik
  4. Mit einem guten Fuhrpark Management Effizienz steigern Fuhrpark Management - Alle wichtigen Daten Ihrer Fahrzeuge auf einem Blick ... fuhrpark management,fuhrparkmanagement software,fuhrparkmanagement,fuhrpark-management
  5. Lagerverwaltungssystem - Welche Möglichkeiten sollte eine moderne Lagerverwaltung bieten? Effizienz durch ein modernes Lagerverwaltungssystem ... lagerverwaltungssystem


Lagerverwaltung | Lagersteuerung | Versandoptimierung | Versandlogistik | Lagerverwaltungssoftware | Speditionssoftware | Logistiksoftware

logistik telematik, tourenplanung, transportsoftware, lagerverwaltung, tracking, lager, Fuhrparkmanagement





ondot solutions GmbH, Brown Boveri Straße 8/1, 2351 Wr. Neudorf, Österreich, t: (+43) 2236 205 866 13

shipping.net box
Zytek Alexander
Alexander Zytek
Kundenbetreuung
telefon+43 2236 205 866 13
maila.zytek@ondot.at
Möchten Sie mehr über die Kosteneinsparungen durch den Einsatz von shipping.NET erfahren?

Unsere Berater präsentieren Ihnen die Software shipping.NET und helfen Ihnen das noch nicht ausgeschöpfte Optimierungspotential in Ihrem Unternehmen aufzuspüren!

Vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eMail!


TwitterGoogle+FacebookKontakt|Impressum|AGB|© 2013 ondot solutions GmbH