ondot logoHome|Kontakt|Sitemap
shipping.NETiFineReferenzenPartner
ShippingNET Banner
shippingNET Logo
arrowDatenblatt Download(pdf 168KB)
arrowSystemvorausetzungen (pdf 153KB)
arrowFolder (pdf 3,15MB)

Wie sich der Aufwand für den Transport minimieren lässt

 

 

 

Die mit einem * versehenen Felder sind Pflichtangaben

Wer in einem Unternehmen höhere Gewinne erzielen möchte, der muss einerseits ständig auf der Suche nach neuen Kunden sein und andererseits schauen, mit welchen Mitteln er seine laufenden Kosten reduzieren kann. Dabei kommt dem Transport von Gütern ein immer höherer Stellenwert zu. Er resultiert aus steigenden Preisen für Treibstoffe sowie Versicherungen und auch die Einführung einer Maut in ständig mehr Ländern treibt beim Transport die Kosten in die Höhe.

Wer den Transport seiner Güter effizient organisieren möchte, der kommt heute um die Nutzung einer guten Software und Technik zur Überwachung von Fahrzeugen nicht mehr herum. Nur so kann eine maximale Auslastung der vorhandenen Kapazitäten gewährleistet werden. Eine gute Software für den Transport macht operative Entscheidungen beispielsweise zur ergänzenden Übernahme kleinerer Beiladungen oder schnelle Auftragsannahmen zur Vermeidung von Leerfahrten möglich.

Auch hält beim Transport zunehmend moderne Steuerungstechnik Einzug. Ein gutes Beispiel dafür sind automatische Sortiersysteme für Pakete und Koffer. Sie haben das Potential, große Mengen an Arbeitszeit gegenüber einer manuellen Sortierung einzusparen. Noch deutlicher wird das beim Transport in den großen Containerterminals der Seehäfen. Führerlose Maschinen werden hier von einem zentralen Rechner aus gesteuert. Diese Technologie im Transport wäre allerdings undenkbar, wenn es GPS, RFID-Technik, Barcodes und QR-Codes und dazu passende Empfänger und Lesegeräte nicht geben würde.

Sie kommt nicht nur bei den riesigen Anlagen zur Abfertigung von mehreren Tausend Containern pro Tag zur Anwendung, sondern kann im kleinen Maßstab auch im produzierenden Gewerbe und im Handel eingesetzt werden, indem beispielsweise ausgenutzt wird, dass die über stationäre Scanner oder Handscanner eingelesenen Daten in der Steuersoftware automatisch als Wareneingänge und Warenausgänge gebucht werden können.

Tags: transport

Ähnliche Artikel

  1. Transport und Logistik – Logistiklösungen für Industrie und Handel Transport und Logistik – ein zentraler Punkt der Unternehmensplanung ... transport und logistik, transportlogistik
  2. Supply Chain Management zur Kostensenkung und Leistungssteigerung Erfahren Sie mehr über die strategische Bedeutung des Supply-Chain-Managements für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen ... Supply-Chain-Management,Supply Chain Management,SCM,Logistikmanagement
  3. Trend zum vollintegrierten automatischen Logistiksystem Systemlogistik - Tourenplanung für Industrie und Handel ... system logistik, Systemlogistik, Logistiksystem
  4. Versandrechner - effiziente Kostenanalyse Mit dem Versandrechner Geld sparen ... versandrechner
  5. Mit der Intralogistik Materialflüsse optimieren Komplette Systeme für Intralogistik in Österreich ... intra logistik,intralogistik,RFID,kommissionierung,informationslogistik


Lagerverwaltung | Lagersteuerung | Versandoptimierung | Versandlogistik | Lagerverwaltungssoftware | Speditionssoftware | Logistiksoftware

logistik telematik, tourenplanung, transportsoftware, lagerverwaltung, tracking, lager, Fuhrparkmanagement





ondot solutions GmbH, Brown Boveri Straße 8/1, 2351 Wr. Neudorf, Österreich, t: (+43) 2236 205 866 13

shipping.net box
Zytek Alexander
Alexander Zytek
Kundenbetreuung
telefon+43 2236 205 866 13
maila.zytek@ondot.at
Möchten Sie mehr über die Kosteneinsparungen durch den Einsatz von shipping.NET erfahren?

Unsere Berater präsentieren Ihnen die Software shipping.NET und helfen Ihnen das noch nicht ausgeschöpfte Optimierungspotential in Ihrem Unternehmen aufzuspüren!

Vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eMail!


TwitterGoogle+FacebookKontakt|Impressum|AGB|© 2013 ondot solutions GmbH