ondot logoHome|Kontakt|Sitemap
shipping.NETiFineReferenzenPartner
ShippingNET Banner
shippingNET Logo
arrowDatenblatt Download(pdf 168KB)
arrowSystemvorausetzungen (pdf 153KB)
arrowFolder (pdf 3,15MB)

Mit der Intralogistik Materialflüsse optimieren

Foto: Foto: Intralogistik
Foto: Intralogistik

Mit der Intralogistik Materialflüsse optimieren

Unter dem Begriff Intra Logistik werden die Bewegungen von Waren und Informationen innerhalb von in sich geschlossenen Systemen zusammen gefasst. Dabei kann das geschlossene System sowohl ein einzelnes Unternehmen, eine Institution oder Organisation als auch der bestehende Zusammenschluss aus Zulieferern und Endproduzenten sein, wie er beispielsweise im Automobilbau branchenübergreifend typisch ist.

Das Ziel der Intralogistik besteht darin, die Warenströme so optimal zu steuern, dass der vorhandene Bedarf komplett abgedeckt werden kann, ohne dass dafür gigantische Vorräte angesammelt werden müssen. Diese würden wertvolle Umlaufmittel binden und den Finanzbedarf der Unternehmen vergrößern. Das bedeutet, dass mit einer ausgeklügelten Intralogistik eine Senkung der Betriebsausgaben bewirkt wird. Sie entsteht auch dadurch, dass bei einer optimalen Steuerung der Waren- und Materialflüsse kosten- und personalaufwändige Lagerkapazität eingespart und Produktionsausfälle wegen fehlendem Nachschub vermieden werde können.

Für die Umsetzung einer guten Intralogistik kommt eine ganze Palette an technischen Hilfsmitteln zum Einsatz. Dazu gehören neben dem mobilen Handscanner auch RFID-Technologien. Mit beiden ist eine vom Computer unterstützte Erfassung der Bewegung von Materialien und Waren in der Intralogistik möglich.

Dazu lassen sich die klassischen Barcodes ausnutzen, die im Volksmund auch Strichcodes genannt werden. Derzeit geht der Trend zur verstärkten Nutzung der QR-Codes, weil sie es auch möglich machen, in der Software für die Intra Logistik gezielt Aktionen auszulösen. Entwickelt wurden die QR-Codes eigentlich für das Marketing bei Nutzern moderner Smartphones, die über die integrierte Webcam oder Digitalkamera die s/w Grafiken erfassen und über eine spezielle App die Inhalte auswerten und mit anderen Informationen verknüpfen können.

Tags: intra logistik, intralogistik, RFID, kommissionierung, informationslogistik

Ähnliche Artikel

  1. Warenverkehr - Professionelle Lösungen für Ihre gesamte Intralogistik Den Warenverkehr zu Gunsten günstiger Kosten optimieren ... warenverkehr
  2. Logistik Prozess optimieren und Einsparungen erzielen Der Logistikprozess in der Wirtschaft ... logistik prozess
  3. Mit der KFZ Ortung Einsatzplanung optimieren Kfz Ortung, Software für Fahrzeugortung ... kfz ortung,software fahrzeugortung,flottenmanagement,gps ortung
  4. Durch gute Logistik Systeme Gewinne optimieren Logistik Systeme bieten Lösungen für jedes Unternehmen ... logistik systeme
  5. Was muss eine spezielle Software für Speditionen können? Software für Speditionen - eine umfangreiche Softwarelösung speziell für Speditionen ... software für speditionen, Speditionssoftware, Speditionsprogramm, Speditionsprogramme, Fuhrparkverwaltung


Lagerverwaltung | Lagersteuerung | Versandoptimierung | Versandlogistik | Lagerverwaltungssoftware | Speditionssoftware | Logistiksoftware

logistik telematik, tourenplanung, transportsoftware, lagerverwaltung, tracking, lager, Fuhrparkmanagement





ondot solutions GmbH, Brown Boveri Straße 8/1, 2351 Wr. Neudorf, Österreich, t: (+43) 2236 205 866 13

shipping.net box
Zytek Alexander
Alexander Zytek
Kundenbetreuung
telefon+43 2236 205 866 13
maila.zytek@ondot.at
Möchten Sie mehr über die Kosteneinsparungen durch den Einsatz von shipping.NET erfahren?

Unsere Berater präsentieren Ihnen die Software shipping.NET und helfen Ihnen das noch nicht ausgeschöpfte Optimierungspotential in Ihrem Unternehmen aufzuspüren!

Vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eMail!


TwitterGoogle+FacebookKontakt|Impressum|AGB|© 2013 ondot solutions GmbH