ondot logoHome|Kontakt|Sitemap
shipping.NETiFineReferenzenPartner
ShippingNET Banner
shippingNET Logo
arrowDatenblatt Download(pdf 168KB)
arrowSystemvorausetzungen (pdf 153KB)
arrowFolder (pdf 3,15MB)

Effektives Bestandscontrolling

Foto: Foto: Bestandscontrolling
Foto: Bestandscontrolling

Bestands-Controlling auf moderne Art

Ein Blick auf die täglichen Bewegungen in einem großen Auslieferungslager zeigt, dass gigantische Mengen an Zeit durch die manuelle Erfassung von ein- und ausgehenden Lagerbeständen verschenkt werden. Verschenkt deshalb, weil es moderne Technologien gibt, mit denen ein weitgehend automatisiertes Bestands-Controlling möglich ist. Dazu gehören einerseits die Barcode Reader bzw. Barcode Scanner und in einem sich verstärkendem Maße auch die RFID-Chips, die wahlweise direkt auf den einzelnen Teilen der Ware oder auf ganzen Gebinden angebracht werden können.

Die Basis beim computergestützten Bestandscontrolling ist eine Software, in die der Nutzer seine aus den vorhandenen Umsatzstatistiken abgeleiteten Soll-Bestände eingeben kann. Werden diese unterschritten, kann die Software zum Bestandscontrolling bei einer entsprechenden Vernetzung automatisch eine Bestellung auslösen. Ausgehende Bestände lassen sich beispielsweise mit Hilfe der Barcode Reader automatisch abbuchen.

Große Ketten im Lebensmittelhandel und auch zahlreiche Online-Händler arbeiten mit solchen Lösungen zum Bestandscontrolling, weil sie eine wichtige Hilfe bei der Garantie der ständigen Verfügbarkeit von Waren sind. Das sowie kurze Lieferzeiten sind wichtige Aspekte der Kundenzufriedenheit und damit auch der Kundenbindung. Und ohne diese lassen sich wiederum keine dauerhaft zufrieden stellenden und kostendeckenden Umsätze generieren.

Auch in der Industrie sind zahlreiche Anwendungen für das automatisierte Bestands-Controlling zu finden. Im herstellenden Gewerbe kann die höchstmögliche Effizienz der Produktion nur dann erreicht werden, wenn alle Grund- und Hilfsstoffe sowie benötigten Teile von Zuliefern zuverlässig dann zur Verfügung stehen, wann sie benötigt werden. Deshalb bietet eine gute Software zum Bestands-Controlling auch die Möglichkeit, terminierte Lieferungen zu ordern, die beispielsweise aus den Stücklisten der Technologen für neue Produkte abgeleitet werden können.

Bestandscontrolling mit SAP, Bestandsoptimierung - Bestandscontrolling‎

Tags: bestandscontrolling

Ähnliche Artikel

  1. Modernes Fuhrparkmanagement mittels Fuhrpark-Software Fuhrparkmanagement - Die Komplettlösung für Ihr Flottenmanagement ... Fuhrparkmanagement, Fuhrparksoftware, Fuhrparkorganisation, Fuhrpark-Management, Fuhrparkverwaltung, Fuhrparkmanagement-Software, Fuhrparkkosten, Flottenmanagement


Lagerverwaltung | Lagersteuerung | Versandoptimierung | Versandlogistik | Lagerverwaltungssoftware | Speditionssoftware | Logistiksoftware

logistik telematik, tourenplanung, transportsoftware, lagerverwaltung, tracking, lager, Fuhrparkmanagement





ondot solutions GmbH, Brown Boveri Straße 8/1, 2351 Wr. Neudorf, Österreich, t: (+43) 2236 205 866 13

shipping.net box
Zytek Alexander
Alexander Zytek
Kundenbetreuung
telefon+43 2236 205 866 13
maila.zytek@ondot.at
Möchten Sie mehr über die Kosteneinsparungen durch den Einsatz von shipping.NET erfahren?

Unsere Berater präsentieren Ihnen die Software shipping.NET und helfen Ihnen das noch nicht ausgeschöpfte Optimierungspotential in Ihrem Unternehmen aufzuspüren!

Vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder eMail!


TwitterGoogle+FacebookKontakt|Impressum|AGB|© 2013 ondot solutions GmbH