ondot logo Home | Kontakt | Sitemap
shipping.NETiFineReferenzenPartner
ShippingNET Banner
shippingNET Logo
arrowDatenblatt (pdf 168KB)
arrowSystemvorausetzungen (pdf 153KB)
arrowFolder (pdf 3,15MB)

Barcode

Barcodescanner, Mobiler Computer Motorola MC35
Foto: Barcodescanner

Als Barcode bezeichnet man eine optoelektronisch lesbare Schrift. Wenn der Barcode nicht wäre, würde alles in Ihre Logistik langsamer laufen. Die Pakete, die Lebensmittel, die Arznei einfach alles hat heute einen Barcode. Er ist ja extrem praktisch. Über den Strichcode lassen sich die Dinge sehr schnell zuordnen und durch eine entsprechende Software auch noch gut steuern. Durch die Bereitstellung eines Barcodes oder RFID-Technologie können Sie in Ihrem Unternehmen viel Zeit in den Logistik-Geschäft sparen.

Der Barcode ist der Schlüssel zum Erfolg

Heute läuft die komplette Lagerverwaltung über den Barcode. Die Position, wo sich die Ware im Lager befindet, der Wareneingang und der Warenausgang, alles läuft über den Barcode. Einige Firmen lassen sogar die komplette Inventur über den Barcode laufen. Da Eingänge und die Ausgänge der Ware auch erfasst werden, werden sogar automatisch die Bestellungen ausgelöst.


Barcodescanner:

Barcode Scanner, Mobiler Computer Motorola MC9090
Foto: Barcode Scanner

Erhält der Lieferant wiederum ein Auftrag zu Lieferung, dann meldet sein System seinem Frachtführer eine Nachricht, das der Frachtführer Ladung abholen muss. Diese Logistikkette setzt natürlich eine absolute Vernetzung der Firmen untereinander voraus. Solche Vernetzungen sind heute keine Seltenheit mehr, das System wie eben beschrieben lebt bereits in der Automobilindustrie. Ohne die Systeme und die Software würde das Gebilde nicht rund laufen. Dieses System wird unter dem Begriff ERP-System zusammengefasst.


Barcodescanner, Mobiler Computer Motorola MC9500
Foto: Barcodescanner

Mit dem ERP-System werden alle Ressourcen in einem Unternehmen über eine Datenbank gesteuert. Effizient und günstig ist solche eine Lösung. Um diese Lösungen aber effizient umzusetzen, wird in den Teilbereichen auf spezielle Dinge benötigt. Im Lager werden eine Software und ein System zu Lagersteuerung benötigt. Die Transportfirma benötigt ein Flottenmanagement und der Empfänger der Ware, nun das hängt vom Empfänger ab. Ein Paketempfänger braucht nichts. Doch wenn die Ware an eine vernetzte Firma geliefert wird, benötigen dieselben Einrichtungen wie alle anderen.



Barcodescanner
Hardware Logistik
Zytek Alexander
Alexander Zytek
Kundenbetreuung
telefon +43 2236 205 866 13
mail a.zytek@ondot.at

Jetzt neu: Sie können unsere Software ab 8 Cent pro Packstück mieten.


Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne!

Twitter Google+ Facebook Kontakt | Impressum | AGB| AGB Lizenzen| | © 2017 ondot solutions GmbH